Fahrradwerkstatt

Der Bereich Asyl in Rüsselsheim unterstützt 2 ehrenamtlich geführte Fahrradwerkstätten in Rüsselsheim.
1 Werkstatt befindet sich in Kellerräumen der Gerhart-Hauptmann-Schule in Königstädten.
1 Werkstatt befindet sich in Kellerräumen im Gemeindehaus der evangelischen Bonhoeffer Gemeinde in Haßloch-Nord.
Da das Gemeindehaus der evangelischen Bonhoeffer Gemeinde ab Frühjahr 2019 nicht mehr zur Verfügung steht, sind wir auf Suche nach anderen Räumlichkeiten für die Fahrradwerkstatt.
Optimal wären Räume,  ca. 120 qm, ebenerdig gelegen zur Reparatur, als Werkstattlager und als Lagerraum für vorhandenen Fahrradbestand.
Sollten Sie weiter helfen können wäre das für die Geflüchteten in Rüsselsheim eine große Hilfe.
Gerne dürfen Sie sich zwecks Nachfragen wenden  an die Netzwerkkoordinatorin des Bereichs Asyl, Brigitte Herrberger, per Mail an brigitte.herrberger@ruesselsheim.de, oder telefonisch 06142 / 83-2493.
Herzlichen Dank.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.