Fußballturnier für Geflüchtete

Die Projektgruppe des Landesprogramms „Sport und Flüchtlinge“ bereitet ein Hallen-Fußballturnier für alle Geflüchteten in Rüsselsheim vor. Ziel der Veranstaltung soll ein besseres Miteinander der einzelnen Bewohnergruppen in den Gemeinschaftsunterkünften und der privat untergebrachten Geflüchteten sein. Das Turnier findet am 8. März 2020 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Großsporthalle statt.
Die Verpflegung übernimmt die Jugendabteilung des TV Haßloch.
Nachfragen sowie Anmeldungen richten Sie bitte an den Sportcoach Harry Lehretz unter harry.lehretz@gmail.com.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.