Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“

Am Dienstag, 12.10.2021 startete das Angebot von 2 Spiel- und Bewegungskursen für Kinder im Gemeinschaftsraum der Unterkunft Darmstädter Straße.

Die Kurse richten sich an Eltern mit Kindern im Alter von 2 bis 12 Monaten beziehungsweise 1 bis 3 Jahren und dauern jeweils 90 Minuten. Insgesamt sind für jede Altersgruppe 10 Termine bis zum Jahresende vorgesehen. Das Angebot wird gefördert vom Bund im Rahmen des „Corona-Aufholpaketes“ und dienst der Förderung zur Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung in Krisensituationen.

Unter pädagogischer Anleitung der Kursleiterin Angelika Haxel-Müller und mit Unterstsützung von Sprachvermittlern falls notwendig, erhalten Eltern die Möglichkeit, ermutigend die Entwicklung ihrer Kinder von Anfang an zu begleiten. Die Eltern haben hier die Möglichkeit sich Zeit zu nehmen ihr Kind zu beobachten, die Feinzeichen lesen zu lernen und erhalten dabei viele gute Anregungne für den Alltag. Die Kinder können erste Begegnungen unter Gleichaltrigen erleben und werden in ihrem Selbstbildungsprozess unterstützt. Neben dem Austausch zu Themen und Fragen der Eltern trägt das gemeinsame Spielen und Bewegen zur Stärkung der Selbsterfahrung bei.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.