Weihnachtsbaum verschwunden

Dieser bunt geschmückte Baum zierte im letzten Jahr den Gemeinschaftsraum in der Unterkunft
Am Kirchpfad 4 in Haßloch. Auch dieses Jahr sollte es wieder einen Tannenbaum geben, welcher bei einem gemeinsamen Weihnachtsbasteln mit den Bewohnern geschmückt werden sollte.
Die ehrenamtliche Helferin Frau LeBel ersteigerte auf dem Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt einen Baum. Ganz spontan übernahm der Oberbürgermeister Herr Patrick Burkhardt den Betrag aus eigener Tasche.
Und nun ist der Baum verschwunden! Nachdem er am Sonntag Abend hinter dem Haus der Unterkunft abgelegt worden war, ist er seit Montag verschwunden.
Nun wird durch die Ehrenamtsgruppe erneut ein Tannenbaum gesucht und hoffentlich am Mittwoch, 14.12.2016 in einer gemeinsamen Bastelaktion, eingebettet in eine Weihnachtsfeier, zum Weihanchtsbaum geschmückt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.