Sprachworkshop Bewerbung

In der Woche vom 2. bis zum 6. Januar fand ein Sprachworkshop zum Thema „Bewerbung und Bewerbungstraining“ statt. Im Gemeinschaftsraum der Unterkunft  Waldweg 34 trafen sich täglich für jeweils 3 Stunden ca. 10 Flüchtlinge mit der ehrenamtlichen Referentin Kira Müller. Die Flüchtlinge beschäftigten sich mit den Voraussetzungen zur Stellensuche in Deutschland. Das Erstellen eines Lebenslaufs, eines Motivationsschreibens und das Verhalten im Bewerbungsgespräch standen im Mittelpunkt.

workshop-waldwegAm Ende der Woche konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine gefüllte Bewerbungsmappe mitnehmen. Jetzt hoffen alle auf positive Rückmeldungen bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen sowie Arbeitsstellen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.