Fahrradwerkstatt

Nach wie vor ist die Nachfrage nach Fahrrädern und Kinderfahrzeugen sehr groß. Die beiden Fahrradwerkstätten in der Hans-Sachs-Str. 86 und in der Gerhard-Hauptmann-Schule arbeiten auf Hochtouren. Gebrauchte Fahrräder sind in beiden Werkstätten weiterhin Mangelware. Wenn Sie entsprechende Fahrräder spenden möchten, setzen Sie sich dafür bitte mit der Netzwerkkoordinatorin Brigitte Herrberger in Verbindung (Tel.: 06142 / 83-2493).

Fahrradaktionstag an der IKS Rüsselsheim. Mit Unterstützung der Schulgemeinde haben wir viele Fahrräder – insbesondere Kinder-Fahrräder – erhalten, die jetzt in den Werkstätten aufgearbeitet werden. Herzlichen Dank!

Die Fahrradwerkstatt in Königstädten bleibt während der Weihnachtsferien 2021 / 2022 geschlossen. Letzter Öffnungstag ist Montag der 13.12.2021. Der erste Tag im Neuen Jahr ist Montag, 10. Januar 2022.

Wir bedanken uns bei allen Helfenden und Unterstützenden für das enorme Engagement.

Corona Update Sommer 2020

Ganz langsam kehrt die Normalität wieder ein. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden kurzfristig im März die freiwilligen Angebote Fahrradwerkstätten und Spendenlager geschlossen. Nun dürfen die beiden Fahrradwerkstätten und auch das städtische Spendenlager ihren Betrieb unter Einhaltung strenger Hygieneregeln wieder aufnehmen.

Am 30.06.2020 startet die Fahrradwerkstatt in Königstädten unter Einhaltung eines Hygiene-Konzeptes. Die Werkstatt öffnet zu den bisher bekannten Öffnungszeiten dienstags ab 18.30 Uhr. Fahrräder zur Reparatur werden angenommen.  Nach telefonischer Absprache kann das Fahrrad wieder abgeholt werden. Eine Anleitung zur Eigenreparatur durch Geflüchtete erfolgt derzeit nicht. Auch der Erwerb von Fahrrädern ist dann wieder möglich.
Die Werkstatt darf immer nur von 1 Person betreten werden. Somit ist mit Wartezeiten außerhalb, bei Einhaltung der entsprechenden Abstandregelungen zu rechnen.
Vor Betreten ist eine vorherige Händedesinfektion notwendig. Eine Mund-Nasen-Schutz-Maske ist zu tragen.
Zudem wird eine Liste geführt mit den Kontaktdaten der Besucher, welche nach 4 Wochen Aufbewahren ordnungsgemäß vernichtet werden.

Ähnliche Vorgaben bestehen für die Werkstatt in der Hans-Sachs-Str. 86. Dort erfolgt die Wiedereröffnung am Freitag, 3.07.2020 ab 16.00 Uhr.
Hier bedarf es allerdings einer Terminvereinbarung unter der Telefonnummer / WhatsApp 0176-40777328. Ohne diese vorherige Terminvereinbarung erfolgt keine Bearbeitung. Wie in Königstädten ist hier der Zutritt zur Werkstatt nur nach vorheriger Händedesinfektion sowie mit Mund-Nasen-Schutz-Maske möglich. Auch hier ist keine Eigenreparatur möglich. Ebenso wird eine Lliste mit den Kontaktdaten der Besucher geführt, welche nach der Aufbewahrungszeit von 4 Wochen vernichtet wird.