Nähstube nach Neueröffnung erfolgreich

Nachdem die Nähstube im Februar in der Gemeinschaftsunterkunft Im Hasengrund 57 einen Neustart erfahren hat, ist der Besuch der Teilnehmerinnen angestiegen. Dies hat zur Folge, dass weitere Stoffe benötigt werden. Wir freuen uns auf Stoffspenden welche gerne über die Netzwerkkoordinatorin (Frau Herrberger, Tel. 83-2493) oder über das städtische Spendenlager Im Reis 29 (mittwochs von 16.00 bis 18.00) abgegeben werden können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nähstube nach Neueröffnung erfolgreich

Fußballturnier für Geflüchtete

Die Projektgruppe des Landesprogramms „Sport und Flüchtlinge“ bereitet ein Hallen-Fußballturnier für alle Geflüchteten in Rüsselsheim vor. Ziel der Veranstaltung soll ein besseres Miteinander der einzelnen Bewohnergruppen in den Gemeinschaftsunterkünften und der privat untergebrachten Geflüchteten sein. Das Turnier findet am 8. März 2020 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Großsporthalle statt.
Die Verpflegung übernimmt die Jugendabteilung des TV Haßloch.
Nachfragen sowie Anmeldungen richten Sie bitte an den Sportcoach Harry Lehretz unter harry.lehretz@gmail.com.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fußballturnier für Geflüchtete

Nähstube eröffnet wieder

Der Umzug der Nähstube aus der Unterkunft Darmstädter Str. 101 in die Gemeinschaftsunterkunft Im Hasengrund 57 ist jetzt endlich beendet.
Eröffnungstermin ist der 24.01.2020.
Immer freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr findet das Angebot zukünftig im Gemeinschaftsraum der Unterkunft Im Hasengrund 57 unter Anleitung der FSJ-lerin des Bereichs Asyl statt.
Eingeladen zur Teilnahme sind alle Geflüchtete in Rüsselsheim. Es gibt die Möglichkeit selbst zu schneidern oder unter Anleitung allerlei Utensilien herzustellen. Derzeit stehen 3 Nähmaschinen hierfür zur Verfügung.

Gleichzeitig suchen wir weitere Freiwillige zur Unterstützung und Anleitung. Wer also Lust hat sich im Bereich „Nähen, Stricken, Häkeln“ zu engagieren ist herzlich willkommen.

Auch suchen wir technisch Interessierte zur Reparatur von 3 Nähmaschinen, damit das Angebot an 6 Maschinen durchgefüht werden kann. Hierfür nehmen Sie bitte Kontakt auf zur Netzwerkkoordinatorin Brigitte Herrberger unter Tel. 06142 / 83-2493 oder per Mail unter brigitte.herrberger@ruesselsheim.de.
Vielen Dank.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nähstube eröffnet wieder

Die magische Dankeschön Weihnachtsfeier

Am 15.12.2019 waren 13 Ehrenamtliche der Flüchtlingshilfe eingeladen zur Teilnahme an der „magischen Weihnachtsfeier von FFH“ mit dem Magier Nikolaus Friedrich. Dem Aufruf von FFH an Ehrenamtliche in Hessen war eine Ehrenamtliche aus dem Spendenlager und der GU Sommerdamm gefolgt und hatte eine Bewerbung zur Teilnahme gestartet. Aus den verschiedensten Bereichen der Rüsselsheimer Flüchtlingshilfe kamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen und verbrachten gemeinsam einen wunderschönen Nachmittag im Zeltpalast an der Commerzbank-Arena.


Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die magische Dankeschön Weihnachtsfeier

Nikolausüberraschung

Pünktlich zum 6. Dezember hat der Nikolaus den Weg in die Gemeinschaftsunterkunft Bensheimer Str. gefunden und für die Kinder Kleinigkeiten vorbei gebracht.
Herzlichen Dank für die Spende von Edeka Aktiv Markt Bossler.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nikolausüberraschung

Weihnachtsschließung Spendenlager


Das städtische Spendenlager zur Flüchtlingshilfe Im Reis 29 ist am 25.12.2019, am 01.01.2020 und am 08.01.2020 geschlossen.
Am 15.01.2020 sind wir wieder wie immer von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie da.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsschließung Spendenlager

Fackelwanderung

Am Donnerstag, 28.11.2019 fand für die Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte im Stadtteil Königstädten eine Fackelwanderung statt. Treffpunkt war um 17.00 Uhr an der Unterkunft Bensheimer Str. 70. Hier trafen sich ca. 40 Geflüchtete Erwachsene, Jugendliche, Kinder sowie viele Ehrenamtliche. Der Weg führte durch den Wald zum See, an den Werkstätten für Behinderte vorbei und über den Spielplatz wieder zurück. Angekommen an der Unterkunft gab es ein gemütliches Beisammensein mit heißen Getränken, Brezeln und Gebäck. Im geschmückten und mit Fackeln ausgeleuchteten Außengelände versammelten sich alle um eine Feuerschale und ließen den Abend ausklingen.
Ein herzliches Dankeschön an alle Ehrenamtlichen für die Ausgestaltung des Festes und an die Sozialarbeiterin Frau Mrouh für die Unterstützung. Auch den Geflüchteten hat die Fackelwanderung sehr gut gefallen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fackelwanderung

Basteln in der Vorweihnachtszeit

Am Samstag, 16.11.2019, trafen sich neun Familien in der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete am Waldweg. Organisiert wurde das Treffen von Miriam Braner vom Familienkreis der Pfarrei Heilige Familie. Es wurden Kerzen für die anstehende Adventszeit verziert, Weihnachtsgirlanden gebastelt und schön bemalt. Für alle 16 Kinder von 2 bis 10 Jahren war es ein schöner Nachmittag!



Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Basteln in der Vorweihnachtszeit

Umzug der Fahrradwerkstatt beendet

Im Frühjahr 2019 musste die ehrenamtlich betriebene Fahrradwerkstatt in der evangelischen Bonhöffer Gemeinde in der Moritz von Schwind Str. geschlossen werden. Nun endlich ist es soweit, dass in den Räumen der Flüchtlingsunterkunft in der Hans-Sachs-Str. 86 ein Neustart erfolgen kann. Am Freitag, 18.10.2019 ging es leise los. Schon bald wird es einen offiziellen Termin zur Eröffnung geben. Der Zugang zur Werkstatt erfolgt über den Parkplatz des Lachebades. Die Öffnungszeit ist für freitags ab 16.30 Uhr vorgesehen und wird durch Aushang bekannt gegeben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Umzug der Fahrradwerkstatt beendet

Verleihung des Integrationspreises 2019

Am Donnerstag, 17. Oktober 2019 hat die Stadt Rüsselsheim den diesjährigen Integrationspreis vergeben.

Der zweite Preis ging an das Team der Sport-Coaches vom Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“ welche mit ihrer Arbeit dazu beitragen, Geflüchtete in die Rüsseslsheimer Vereinslandschaft zu integrieren.
Den ersten Preis für herausragendes bürgerschaftliches Engagement ging an das Ehrenamtsteam Königstädten für die Flüchtlingshilfe.

Die musikalische Gestaltung des Abends lag bei der Rüsselsheimer Musikerin und Traumapädagogin Susanne Landskron gemeinsam mit Reza Haidari. Ihn hatte sie im Rahmen ihres Angebotes „Musik und Klang in der Flüchtlingshilfe mit Kindern“ in einer Flüchtlingsunterkunft kennengelernt. Zu zwei afghanischen Liebesliedern begleitete sie ihn am Klavier und trug auch selbst mit einer Version des Liedes „Amazing Grace“ zum musikalischen Gelingen bei.

Auf diesem Weg sagt der Bereich Asyl ein herzliches Dankeschön allen ehrenamtlich Engagierten in der Flüchtlingshilfe. Besonderen Dank aber auch an das interkulturelle Büro der Stadt Rüsselsheim für die wunderschöne Organisation der Veranstaltung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verleihung des Integrationspreises 2019